Vor etlicher Zeit hatte ich im Zuge der Anbindung des Cutworks-Webshops:

https://www.cutworks.com/

an ein ERP-System von den Problematiken mit XMLAttribute und den Pojo-Methoden in Jersey berichtet. Leider ist der Entwicklungs-Aufwand am Ende (erst mal) umsonst gewesen, da das ERP-System aufgrund von schwerwiegenden Mängeln dann doch nicht an den Start gegangen ist und wir weiterhin Orgamax von deltra an den Shop anbinden.
Vielleicht wird es ja irgendwann doch noch mal ein neues System angebunden.

Da schon wieder viele neue Ideen für den Shop und drum herum hereingeflattert sind, die vorwiegend REST-Services benötigen, wird es Zeit mich mal wieder schlau bezüglich Java und Rest zu machen.

Eine Email von einem Blog-Leser brachte mich auf eine richtig gute Tutorial-Seite zum Thema Rest-Services, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte:

https://www.guru99.com/restful-web-services.html

Das Tutorial ist echt lohnenswert, auch wenn es in englisch ist und wird mir bei meinem nächsten Projekten bestimmt öfter mal als Nachschlagewerk dienen, wenn ich ins Holpern mit REST-Services komme.

Zwar ist die Implementation in ASP.Net, aber vor allem für das allgemeine Verständnis von REST-Services doch echt lesenswert.

Schreibe einen Kommentar

Artikel, die Dir auch gefallen könnten

Sicherung eines Windows-Server-Systems

In den Desktop-Umgebungen (Windows 7, 8, 10) gibt es die Möglichkeiten, vor Installation einer Software einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, um mögliche Probleme bei der Installation

mehr...